OPGCOM BS2000 ==> WINDOWS
die Windows-Vorteile auch im BS2000 nutzen
E-Mails empfangen und versenden, Kurznachrichten (Traps) an PC's oder Net Administration Center senden, BS2000- und POSIX-Dateien mit Windows-Programmen anzeigen und WEB-Server.
E-Mails aus dem BS2000 an beliebige Internet/Intranet-Benutzer versenden, auch über BS2000-Prozeduren, mit beliebigen Dateien als Attachment. Empfangen von E-Mail's im BS2000 mit Folgeverarbeitung.
EventScan: Analysieren aller Console-Meldungen und senden von TRAP‘s oder E-Mails an festgelegte Benutzer.
TSend: Senden von Trap's an EventList oder ein anderes Net Administration Center.
FileSend: BS2000-Dateien bzw. POSIX-Dateien oder im Windows-Format gespeicherte Dateien vom BS2000 zu einem PC senden und mit Windows-Programmen anzeigen.
URL-Server: Web-Server im BS2000 (ohne POSIX). .
EventList: Empfangen aller Kurznachrichten der Programme EventScan und TSend sowie Versenden von Nachrichten an andere EventList-Benutzer. .
FServer: Empfangen von Dateien vom Programm FSend (BS2000) und Anzeigen mit Windows-Programmen.
©  OPG Online-Programmierung GmbH