Selektionsmaske - - Feld VARIABLE ACTION - -

 -->     Ausfuehrliche Erklaerung des Systems der variablen Actions
 -->     Protokollierung von Dateinamen unterdruecken
 -->     Variable Action im Dialog ankreuzen und im Enter ausfuehren
 /       BS2000-Kommando ausfuehren
 ADD     Aufnehmen in Bibliotheken
 ARCHIVE Sichern mit Archive
 CONV    Dateien/Bibl.Elemente konvertieren
 COPY    Kopieren von Dateien/Bibl.Elementen/JVs
 DEL     Bibliothekselemente loeschen
 DFLAM   Dekomprimieren mit FLAM
 DPF     Generieren Dateinamen
 DO      Bearbeiten von Dateien/Bibl.Elementen mit DO-Prozedur in Conn.
 EDT     Bearbeiten von Dateien/Bibl.Elementen/Jobvar. durch EDT-Prozedur
 ENTER   Bearbeiten von Dateien/Bibl.Elementen mit DO-Prozedur im Enter
 FIND    Durchsuchen nach String und Treffer in Datei schreiben
 FLAM    Komprimieren mit FLAM
 FT      ‹bertragen von Dateien/Bibliothekselementen mit openFT
 GUARD   Guard-Schutz fuer  Dateien / Bibliothekselemente festlegen
 HSMS    Dateien mit HSMS aus- bzw. einlagern
 ICOPY   Kopieren INF-Katalog
 IMPORT  Mit EXPORT gesicherte Dateien aus ARCHIVE-Sicherung einspielen
 LIST    Auflisten von Dateien / Bibliothekselementen / Jobvariablen
 LISTCAT Katalogeintraege in Datei schreiben
 MOVE    Dateien auf andere Datentraeger uebertragen
 OPNBACK geoeffnete Dateien als sicherungswuerdig kennzeichnen
 REN     Rename (Umbenennen) von Dateien/Bibl.Elementen
 REORG   Reorganisieren Bibliotheken/Isam-Dateien/ZIP-Archive
 RESTORE Mit SAVE gesicherte Dateien aus ARCHIVE-Sicherung einspielen
 SEL     Selektieren aus Bibliotheken
 SET     Dateiattribute veraendern (CCS / CACHE / SMS)
 SETUDAT USER-Datum veraendern
 SETPSW  Datei-Passworte absetzen
 SORT    bearbeiten mit BS2000-SORT (Dateien/Bibliothekselemente)
 VERIFY  Datei-Sperre zuruecksetzen / Datei in konsistenten Zustand bringen
 XPRC    mit Programm XPRESS   komprimieren (Dateien)
 XPRD    mit Programm XPRESS dekomprimieren (Dateien)
 ZIP     Datei in ZIP-Archiv aufnehmen
 UNZIP   Originaldatei aus ZIP-Archiv wieder herstellen
 -->     CFS-Kommando  VAR: Feld "Variable Action" der Selektionsmaske anzeigen